Die Drehscheibe f├╝r Liechtenstein-Literatur
0
Warenkorb
CHF 0,00
Noch vor hundert Jahren fristete das Fürstentum Liechtenstein am Rande der Habsburgermonarchie ein eher kümmerliches Dasein und wurde von den anderen Staaten nicht als souverän anerkannt. Heute ist Liechtenstein ein prosperierender Mikrostaat, der einen Sitz in der Uno hat und dessen Einwohner im Durchschnitt so reich sind wie niemand sonst auf dieser Welt. Wie kam es zu diesem Wirtschaftswunder? Was hatten findige Unternehmer damit zu tun, was die benachbarte Schweiz?

Mitglieder-Spezialrabatt 10%

Erscheinungsjahr: 2007
Umfang: 342 Seiten
Format: 16 x 23 cm
Information:
ISBN
978-3-906393-42-1 (HVFL) ISBN: 978-3-0340-0883-9 (Chronos)
Autor
Christoph Maria Merki
Umschlag
Hard cover
Verlag
Historischer Verein Liechtenstein
Preisinformationen:
Preis pro Exemplar:
CHF 48,00
Anzahl: Kaufen

Versandkosten

CHF 11,00 

Gutenberg AG
Feldkircher Strasse 13
9494 Schaan
Liechtenstein
Alle Beträge verstehen sich inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten 

Powered by CCV Shop

Diese Webseite verwendet Cookies ausschlie├člich zu statistischen Zwecken und speichern keine pers├Ânlichen Daten.
Ausgewählte Cookies annehmen